Ausgangsbeschränkungen beschädigen Demokratie

Die Bürgerinnen und Bürger der europäischen Demokratien haben ziemlich klaglos die Einschränkung ihrer Grundrechte, die Einschränkung der Berufsfreiheit, Demonstrationsfreiheit und Ausgangsbeschränkungen hingenommen. Das alles sind Rechte, die massiv – bis hin zu Kontaktsperren – eingeschränkt wurden. Man konnte sich schon fast Sorgen machen, dass die Bevölkerung das toleriert, denn die Essenz der Demokratie wurde dabei infrage gestellt. Demokratie besteht ja nicht darin, dass die Mehrheit entscheidet, sondern darin, dass individuelle Rechte unabhängig davon, welchen Status die Person hat, berücksichtigt werden. Gleiche, individuelle Rechte und Freiheiten sind das normative Fundament der Demokratie.

https://www.theeuropean.de/stefan-gross/coronakrise-wir-muessen-spezifischer-die-risikogruppen-schuetzen/?fbclid=IwAR1uQPli3JVJnfFNiOkaGhhSNBhfzDoDpULkhxtNZKVi5-wTuuKILtIXMEI