Falsche Sicherheit durch Gesichtsmasken

Der schwedische Sonderweg im Umgang mit dem Coronavirus wird kontrovers diskutiert. Im Mittelpunkt der Kritik steht dabei der Chefarchitekt der Corona-Strategie des Landes, Dr. Anders Tegnell, weil er unter anderem auch eine Maskenpflicht ablehnt.

In den vergangenen Monaten musste sich Anders Tegnell oft für seine Strategie und Empfehlungen im Umgang mit der Coronakrise rechtfertigen. Schweden, das nicht den Weg des wirtschaftlichen Lockdowns gegangen ist wie nahezu alle anderen europäischen Länder, stand deswegen am medialen Pranger.

Ende Juni sorgte Tegnell für Furore, nachdem er in einem Interview sagte, dass andere Regierungen nach Ausbruch des SARS-CoV-2-Erregers in ihren Ländern durchgedreht seien.

Nun dürfte er mit einer Warnung erneut für Schlagzeilen sorgen. Tegnell hat sich wiedergeholt gegen eine allgemeine Maskenpflicht, auch in Geschäften oder dem öffentlichen Nahverkehr, ausgesprochen.

https://deutsch.rt.com/europa/105817-sehr-gefaehrlich-schwedens-chef-epidemiologe/