Demonstrationsverbot

Deutschland unter Merkel hat sich zu weiten Teilen von der Demokratie verabschiedet. Was das Volk wünscht, spielt für diese Regierung kaum noch eine Rolle und wird mit dem Wort „alternativlos“ begründet.

Seit Corona wurden dann ganz offiziell weite Teile demokratischer Grundrechte auf Eis gelegt. Der Ausnahmezustand ist die „neue Normalität“ – wobei die Maskenpflicht als ein Symbol verstanden werden kann, was den Bürger mundtot machen soll.

Immer mehr Bürger haben die Gefahr dieser Entwicklung erkannt, sie spüren wie sich ihr Land in immer größeren Schritten Richtung Diktatur verändert. Andersdenkende, die die Regierung öffentlich kritisieren, werden von Politik und Presse an den Pranger gestellt. Staatsbeamte, die in ihrer Freizeit die Regierung hinterfragen, verlieren ihren Job.

https://kenfm.de/demonstrationsverbot-fuer-den-29-8-in-berlin/