Letzte Hoffnung Justiz

Fast scheint es so, als beteiligten sich in Deutschland immer mehr Richter auf ihre Art und Weise subtil an der breiten Protestbewegung, die sich gegen den unverhältnismäßigen Corona-Wahnsinn formiert: Immer öfter entscheiden sie zugunsten der Bürger, der Freiheit und im Geiste des Grundgesetzes – und machen den maßlosen Bevormundungspolitikern einen Strich durch die Rechnung. Der gestrige Eilbeschluss zur Aufhebung des rot-rot-grünen Willkürverbots der heutigen Großdemo ist dafür nur ein Beispiel.

Überall im Land bekommen die Aktionisten und Alarmierer in den Regierungen von Gerichten derzeit Dämpfer verpasst – und erhalten so von der (immerhin noch) unabhängigen Justiz die Quittung für ihre allzu nassforschen Versuche, unter den Vorwand einer längst ohne reale Gefahrengrundlage immer weiter propagierten Scheinpandemie autokratisch und zumindest teilautoritär durchzuregieren.

https://www.journalistenwatch.com/2020/08/29/letzte-hoffnung-justiz/