Schwedens Corona-Sonderweg ist ein Stachel im Fleisch der politischen Eliten

Schwe­den hat in Euro­pa wie kein zwei­tes Land gewagt sich von der welt­wei­ten „Coro­na-Alarm Ein­heits­front“ zu distan­zie­ren. Schwe­den ist in der inter­na­tio­na­len Debat­te, wie man der Coro­na­Kri­se begeg­nen soll, wie ein Sta­chel im Fleisch der poli­ti­schen Eli­ten. Wie sieht es nun nach fast 6 Mona­ten in Schwe­den aus? Das hat mich bren­nend inter­es­siert. Ich habe in die­sem Land ein paar Jah­re ver­bracht und bin Schwe­den über mei­ne Fami­lie und auch beruf­lich seit lan­gem ver­bun­den. Also mach­te ich mich auf nach Stock­holm. Ein Leserbrief.

http://www.theeuropean.de/vera-lengsfeld/der-sonderweg-schwedens-in-der-coronakrise-stoert-die-europaeische-elite

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.