Volles Risiko, kein Nutzen

Eine Grup­pe mul­ti­dis­zi­pli­nä­rer Exper­ten for­dert den augen­blick­li­chen Stopp der Coro­na-Imp­fung an Kindern.

Wel­che sinn­vol­len Grün­de gibt es, Kin­der gegen SARS-CoV‑2 zu imp­fen? Gar kei­ne! Und den­noch wird dies mit einer schier uner­müd­li­chen Vehe­menz gefor­dert. Vie­len dürf­te das Aus­maß die­ser mensch­li­chen Kata­stro­phe nicht bewusst sein, wür­de nun tat­säch­lich Mil­lio­nen von Kin­dern ein bis­lang abso­lut unzu­rei­chend getes­te­ter „Impf­stoff“ ver­ab­reicht wer­den. Daher nennt eine Grup­pe mul­ti­dis­zi­pli­nä­rer Exper­ten, genannt „Pan­da“, 10 Grün­de, war­um Kin­der und Jugend­li­che die Coro­na-Imp­fung nicht erhal­ten sollten.

https://www.rubikon.news/artikel/volles-risiko-kein-nutzen


 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.