Covid-Impfungen: Größter Medizinskandal der Neuzeit?

Das Inter­net-Radio Kon­tra­funk im Gespräch mit Dr. Gun­ter Frank über die Rol­le pro­mi­nen­ter Ärz­te beim media­len Ver­kauf expe­ri­men­tel­ler Sub­stan­zen, die als Impf­stof­fe gegen Coro­na bezeich­net wer­den. Dr. Frank hat­te sich in einem offe­nen Brief — gemein­sam mit 200 ande­ren Medi­zi­nern — an den Welt­ärz­te­ver­band gewen­det. Dar­in geht es unter ande­rem um die Fol­gen von Coro­na und einen Aus­blick auf die geplan­ten Maß­nah­men im Herbst. Frank spricht hier vom größ­ten Medi­zinskan­dal der Neu­zeit.  Län­ge des Hör­bei­trags ca. 13 Minuten.

In dem Zusam­men­hang eben­falls lesens­wert, ein Bei­trag der online-Publi­ka­ti­on Achgut.com vom 16.08.22 unter dem Titel: “Die Inter­es­sen des Dr. Mont­go­me­ry”. Die­ser ließ sich “Welt­ärz­te­prä­si­dent” nen­nen,  warb für den Zwang zur Coro­na-Imp­fung und sitzt im Bei­rat einer Fir­ma, die mit Impf-Akti­en handelt.