670 Geimpfte in einer Woche an Covid-19 erkrankt

Quel­le Kurz­link: https://ogy.de/6yfz

Stutt­gart — Das Lan­des­ge­sund­heits­amt hat erst­mals Zah­len für soge­nann­te Coro­na-Impf­durch­brü­che in Baden-Würt­tem­berg ermit­telt. Dem­nach sind zwi­schen Don­ners­tag ver­gan­ge­ner Woche und die­sem Don­ners­tag etwa 670 Men­schen an Covid-19 erkrankt, die ent­we­der zwei­mal oder mit Johnson&Johnson geimpft waren, teil­te das Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um am Frei­tag auf Anfra­ge der Deut­schen Pres­se-Agen­tur in Stutt­gart mit.

Kommentare sind geschlossen.