Am Telefon zum Aufbegehren der Bürger im Land: Willy Wimmer

Am 1. und 29. August 2020 ver­sam­mel­ten sich Hun­dert­tau­sen­de Men­schen in Ber­lin, um gegen die aktu­el­len Coro­na-Maß­nah­men der Bun­des­re­gie­rung zu demonstrieren.

In der Pres­se wur­den sämt­li­che Demons­tran­ten als Cov­idio­ten, Ver­schwö­rungs­theo­re­ti­ker, Spin­ner oder als Men­schen mit rech­ter Gesin­nung tituliert.

Was pas­siert in die­sem Land, wenn Bür­ger ihr Grund­recht auf Ver­samm­lungs­frei­heit tat­säch­lich wahrnehmen.

Wir spra­chen dar­über mit Wil­ly Wim­mer, dem ehe­ma­li­gen Staats­se­kre­tär, wie er die Situa­ti­on beurteilt.

https://kenfm.de/am-telefon-zum-aufbegehren-der-buerger-im-land-willy-wimmer/

Kommentare sind geschlossen.