Aus der EU-Datenbank

Die neu­es­te Aktua­li­sie­rung der euro­päi­schen Daten­bank für uner­wünsch­te Arz­nei­mit­tel­wir­kun­gen zeigt, dass bis zum 23. April 2022 4,2 Mil­lio­nen Ver­let­zun­gen als Neben­wir­kun­gen der Covid-19-Injek­tio­nen gemel­det wur­den, dar­un­ter 43.898 Todesfälle.

Quel­le (engl.)

Kommentare sind geschlossen.