Der Staatsvirus

Die Angst der Eli­ten vor dem Gegenargument

»Rich­ten Sie sich bit­te, je näher die Bun­des­tags­wahl 2021 rückt, auf wei­te­re, lan­ge geplan­te und heim­tü­cki­sche Angrif­fe auf die Mei­nungs­frei­heit ein«, schrieb kürz­lich Rechts­an­walt Joa­chim Steinhöfel.

Der Arzt Dr. Gun­ter Frank erhält davon gera­de einen Vor­ge­schmack. Das Zitie­ren unbot­mä­ßi­ger, aber zutref­fen­der Zah­len zu Coro­na ist bei You­Tube offen­bar verboten.

Sein »Staatsvirus«-Video, ein Bericht mit Zah­len, Daten und Fak­ten zur Coro­nalage, wur­de von You­Tube und ande­ren Video­platt­for­men gelöscht.

Coro­na-Zen­sur und ‑Bevor­mun­dung wer­den immer absur­der, will­kür­li­cher und totalitärer.

Vor die­sem Hin­ter­grund sind wir froh, dass die Fak­ten in die­sem Buch fest­ge­hal­ten und damit jeder­mann schwarz auf weiß zugäng­lich sind. So lan­ge, bis es auch noch zur Bücher­ver­bren­nung kommt.

 

 

Kommentare sind geschlossen.