Der totale Krieg, um Russland zu zerstören

Pepe Esco­bar, lei­ten­der Redak­teur bei Asia Times und als sol­cher unab­hän­gi­ger geo­po­li­ti­scher Ana­lyst mit Schwer­punkt Eura­si­en, sieht deut­lich, wie wei­te Tei­le der NATO-Staa­ten dazu gebracht wur­den, sich wie ein russo­pho­ber Lynch­mob zu ver­hal­ten. Die umfas­sen­den psy­cho­lo­gi­schen Maß­nah­men haben das Impe­ri­um der Lügen de fac­to zu einem Impe­ri­um des Has­ses in einem tota­len Krieg – einem hybri­den und einem ande­ren – auf­ge­wer­tet, um Russ­land zu vernichten.

Inzwi­schen ist es auch für jede ernst­haf­te geo­po­li­ti­sche Ana­ly­se klar, dass die Ope­ra­ti­on Z die Büch­se der Pan­do­ra geöff­net hat. Und das obers­te his­to­ri­sche Opfer zwangs­läu­fig Euro­pa sein wird.

Der eura­si­sche Inte­gra­ti­ons­pro­zess, der seit zehn Jah­ren ernst­haft im Gan­ge ist, von der stra­te­gi­schen Part­ner­schaft zwi­schen Russ­land und Chi­na vor­an­ge­trie­ben wird und sich auf die meis­ten Län­der des glo­ba­len Südens aus­dehnt, wird alles tun, um dies zu verhindern.

Wie Hud­son fest­stellt, steht es außer Fra­ge, dass „die Welt­wirt­schaft in Flam­men steht“ – mit den USA als Waf­fe im Han­del. Doch auf der rech­ten Sei­te der Geschich­te haben wir die Rub­le­gas, den Petroyu­an, das neue Wäh­rungs- und Finanz­sys­tem, das in einer Part­ner­schaft zwi­schen der Eura­si­schen Wirt­schafts­uni­on (EAEU) und Chi­na ent­wi­ckelt wird.

Und das ist etwas, das kein mick­ri­ger Can­cel Cul­tu­re War aus­lö­schen kann.

Wei­ter­le­sen: https://uncutnews.ch/der-totale-krieg-um-russland-zu-zerstoeren/

Kommentare sind geschlossen.