Die dreckigen Lügen der Faktenfinder

Wann immer in Deutsch­land soge­nann­te „Fak­ten­che­cker“ etwas als Lüge oder Fake auf­de­cken, kann man mit hoher Wahr­schein­lich­keit anneh­men, dass es sich bei den „ent­larv­ten“, „recher­chier­ten“ Behaup­tun­gen um die eigent­li­che Wahr­heit han­delt – ent­we­der bereits zum Zeit­punkt der Ver­öf­fent­li­chung, oder die Bestä­ti­gung ist nur eine Fra­ge der Zeit. Ein­drucks­vol­les Bei­spiel dafür die immer unver­hoh­le­ne­re, seit den Beschlüs­sen von Diens­tag sogar offi­zi­ell-regie­rungs­amt­lich geplan­te Dis­kri­mi­nie­rung Ungeimpfter.

https://journalistenwatch.com/2021/08/15/soviel-thema-impfzwang/

Kommentare sind geschlossen.