Die Herrschaftsklasse kennt keine Gesunden und Genesenen mehr, nur noch Geimpfte

Quel­le Kurz­link: https://ogy.de/6s04

MIT KARACHO WEITER IN DIE SACKGASSE

Die Herr­schafts­klas­se lässt die Zeit­geist­me­di­en Posi­tiv Getes­te­te als Infi­zier­te vul­go Coro­na-Fäl­le aus­ge­ben. Dabei sind nicht mehr als 10 Pro­zent der Posi­tiv Getes­te­ten ange­steckt oder anste­ckend (wie Nega­tiv Getes­te­te umge­kehrt nicht garan­tiert kei­ne Virus­trä­ger sind).

Die Herr­schafts­klas­se hat die Zeit­geist­me­di­en dazu gebracht, Geimpf­te Voll­stän­dig Immu­ni­sier­te zu nen­nen, obwohl die Berich­te über voll­stän­dig Geimpf­te, die an Covid19 erkran­ken, zahl­reich sind. Die Begrün­dung der Herr­schafts­klas­se, ja, das pas­sie­re nur bei neu­en Virus-Vari­an­ten wie Del­ta, trägt nicht, denn dass Viren immer­fort mutie­ren, ist Allgemeinwissen.

Fach­kun­di­ge Medi­zi­ner sagen, dass Gene­se­ne über eine wirk­sa­me­re Immu­ni­sie­rung ver­fü­gen als Geimpf­te und dass Geimpf­te oft gar nicht immu­ni­siert und nicht ein­mal vor schwe­ren Ver­läu­fen bei tat­säch­li­cher Erkran­kung geschützt sind. Aber die Herr­schafts­klas­se setzt die Immu­ni­sie­rungs­wir­kung bei Gene­se­nen nach sechs Mona­ten behörd­lich außer Kraft.

Kommentare sind geschlossen.