“Die Lymphozyten laufen Amok” – Pathologen untersuchen Todesfälle nach COVID-19-Impfung

Quel­le Kurz­link: https://ogy.de/5s6p

Auf einer Pres­se­kon­fe­renz stell­ten zwei erfah­re­ne Patho­lo­gen ihre Unter­su­chun­gen von zehn Todes­fäl­len vor, die im Zusam­men­hang mit COVID-19-Imp­fun­gen ste­hen. Sie waren erstaunt über die Ergebnisse.

Von den zehn Todes­fäl­len stan­den, so ihr Ergeb­nis, fünf sehr wahr­schein­lich und zwei wahr­schein­lich im Zusam­men­hang mit der Imp­fung; einen erach­te­ten sie als unklar, und bei zwei­en sahen sie kei­nen kau­sa­len Zusam­men­hang. Was sie aber ver­blüff­te, waren die Über­ein­stim­mun­gen zwi­schen den Fäl­len, die sie mit der Imp­fung in Ver­bin­dung brachten.

Kommentare sind geschlossen.