Empfehlung: Eltern sollen sollten Strafanzeige bei Impfung ihrer Kinder stellen

Quel­le Kurz­link: https://ogy.de/ruyz

Zum Schul­be­ginn wird der Druck auf die Kin­der stei­gen, sich imp­fen zulas­sen – obwohl sie ein äus­serst gerin­ges Erkran­kungs­ri­si­ko haben und kaum etwas zum Infek­ti­ons­ge­sche­hen bei­tra­gen. Trotz­dem drän­gen das Bun­des­amt für Gesund­heit (BAG) und die Schul­be­hör­den die Kin­der unge­bro­chen zur Impfung.

Ärz­te, Juris­ten und Gesund­heits­fach­leu­te emp­feh­len den Eltern recht­li­che Schrit­te gegen die Imp­fung ihrer Kinder
Sie haben einen Mus­ter­brief für Eltern an die Behör­den ent­wor­fen, indem mit Straf­an­zei­ge gedroht wird.

Down­load Mus­ter­brief, Anlei­tung und Rechtsgutachten

Kommentare sind geschlossen.