Erfinder der mRNA-Impfstoff wurde aus den Geschichtsbüchern gelöscht und der Wikipedia-Eintrag umgeschrieben

Am 11. Juni 2021 sprach der Erfin­der der mRNA-Impf­stoff-Tech­no­lo­gie, Dr. Robert Malo­ne, auf der Dark­Hor­se-Pod­cast über die mög­li­chen Gefah­ren der COVID-19 Gen­the­ra­pie Injek­tio­nen, mode­riert von Bret Wein­stein, Ph.D. Der Pod­cast wur­de schnell von You­Tube gelöscht und Wein­stein wur­de eine War­nung ausgegeben.

Eine wis­sen­schaft­li­che Dis­kus­si­on mit dem eigent­li­chen Erfin­der der Tech­no­lo­gie, die zur Her­stel­lung die­ser COVID-19-Sprit­zen ver­wen­det wird, zu zen­sie­ren, ist mehr als scho­ckie­rend. Aber die Zen­sur von Malo­ne geht sogar noch wei­ter als das.

https://uncutnews.ch/erfinder-der-mrna-impfstoff-wurde-aus-den-geschichtsbuechern-geloescht-und-der-wikipedia-eintrag-umgeschrieben/

 

 

Kommentare sind geschlossen.