FDP-Anfrage: Bundesregierung weiß nicht, welche Corona-Maßnahmen wirken

Auch nach über einem Jahr Coro­na-Kri­se weiß die Bun­des­re­gie­rung nicht, wel­che Schutz­maß­nah­men wirk­sam waren. Es sei “nicht mög­lich, die Aus­wir­kun­gen ein­zel­ner Maß­nah­men zu bestimmen”.

Eine Anfra­ge der FDP-Bun­des­tags­frak­ti­on an das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­um zeig­te, dass die Wirk­sam­keit der von der Bun­des­re­gie­rung ver­häng­ten Maß­nah­men im Ein­zel­nen nicht wis­sen­schaft­lich belegt wer­den kann. In der Ant­wort des Minis­te­ri­ums auf die Anfra­ge der FDP heißt es aus­wei­chend, es sei “nicht mög­lich, die Aus­wir­kung einer ein­zel­nen Maß­nah­me auf einen Indi­ka­tor (z. B. Inzi­denz) belast­bar und gene­ra­li­sier­bar zu quan­ti­fi­zie­ren und zwi­schen Län­dern zu ver­glei­chen”. Dies geht aus dem sie­ben­sei­ti­gen Ant­wort­schrei­ben des Minis­te­ri­ums her­vor, das unter ande­rem dem Por­tal web.de vor­liegt. Zuvor hat­te die Bild dar­über berichtet.Dies geht aus einer Anfra­ge der FDP an das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­um hervor.

https://de.rt.com/inland/121586-fdp-anfrage-bundesregierung-weiss-nicht-welche-corona-massnahmen-wirken/


 

Kommentare sind geschlossen.