Gen-Präparate mit tödlichen Inhaltsstoffen verunreinigt

Quel­le Kurz­link: https://ogy.de/5sui

Die gröss­te jemals durch­ge­führ­te Ana­ly­se zeigt, dass alle Gen-Prä­pa­ra­te mit töd­lich wir­ken­den Inhalts­stof­fen ver­un­rei­nigt sind, die nicht offen­ge­legt wur­den. Wegen Geset­zen über Patent­schutz und Betriebs­ge­heim­nis blei­ben sie selbst den Käu­fern unbe­kannt. Die Federal Drug Admi­nis­tra­ti­on (FDA), die gröss­te Arz­nei­mit­tel­be­hör­de der Welt in den USA, hat die Gen-Sub­stan­zen trotz den unbe­kann­ten «Neben­stof­fen» zuge­las­sen. Und mit ihr die meis­ten Zulas­sungs­in­stan­zen in den Län­dern die­ser Welt.

Kommentare sind geschlossen.