Geraubter Verstand und der drohende Sturm des Totalitarismus

Coro­na ist wie jede Grip­pe dem Som­mer gewi­chen, aber die Herr­schen­den hal­ten die Angst vor ihrer angeb­li­chen Gefähr­lich­keit für jeder­mann auf­recht, mit allen zur Ver­fü­gung ste­hen­den Mit­teln. Es sieht so aus, dass die­ser Gesund­heits-Tota­li­ta­ris­mus auch über das Mas­sen-Impf-Expe­ri­ment hin­weg blei­ben und sich wei­ter aus­wach­sen wird. Coro­na scheint nur das tro­ja­ni­sche Pferd, das Mit­tel, um die „Neue Nor­ma­li­tät“ der tota­len Über­wa­chung und Außen­steue­rung des Men­schen zu eta­blie­ren und aus­zu­bau­en. Der neue Tota­li­ta­ris­mus ist nicht auf die Medi­zin beschränkt. Sein die freie Indi­vi­dua­li­tät zer­stö­ren­des Gift ist all­ge­mein geis­ti­ger Natur, es steigt unver­merkt in den Gesin­nun­gen der Men­schen auf und ver­brei­tet sich in allen Berei­chen der Gesellschaft.

Die gro­ße Mas­se der Men­schen ist der unge­heu­ren media­len Lügen- und Täu­schungs-Pro­pa­gan­da hilf­los aus­ge­lie­fert und folgt obrig­keits­gläu­big den offi­zi­el­len Vor­ga­ben. Doch immer­hin ca. 20% den­ken selbst und durch­schau­en den gigan­ti­schen tota­li­tä­ren Putsch von oben, der sich hin­ter schein­de­mo­kra­ti­scher Fas­sa­de abspielt. Unter ihnen ragen bekann­te Wis­sen­schaft­ler und Lite­ra­ten her­vor, die wort­mäch­tig und uner­schro­cken die Din­ge auf­de­cken. Zu ihnen gehört C.J. Hop­kins, ein preis­ge­krön­ter ame­ri­ka­ni­scher Dra­ma­ti­ker, Roman­au­tor und poli­ti­scher Sati­ri­ker, der in Ber­lin lebt und arbeitet.

https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/08/02/geraubter-verstand-und-der-drohende-sturm-des-totalitarismus/


 

Kommentare sind geschlossen.