Impfen ist nicht die Erlösung, sondern das Problem: Ausgerechnet Tests unter Durchgeimpften lassen Fallzahlen steigen

Die erstaun­li­che Sche­rung der Zah­len Geimpf­ter und den­noch Infi­zier­ter ist längst kein Kurio­sum mehr, son­dern inzwi­schen eher die Regel. Was wir der­zeit welt­weit erle­ben, lässt sich ver­ein­facht auf eine simp­le For­mel brin­gen: Je mehr Geimpf­te, des­to höher die Zahl der posi­tiv Getes­te­ten. Vor allem weil den schein­bar „Immu­ni­sier­ten“ ja das ver­meint­lich unbe­schwer­te Rei­sen offen­steht, aller­dings nur gegen Test­pflicht, explo­die­ren die „Inzi­den­zen“. Die kom­men­den Wel­len wer­den her­bei­ge­impf­te Wel­len sein.

https://journalistenwatch.com/2021/07/29/impfen-erloesung-problem/


 

Kommentare sind geschlossen.