In 6 Minuten: Warum alle Maßnahmen nutzlos sind

Der Arzt Dan Stock sag­te bei einem Tref­fen mit Schul­be­am­ten in Mount Ver­non im US-Bun­des­staat India­na, dass die in der Stadt bestehen­den und in Erwä­gung gezo­ge­nen Coro­na-Maß­nah­men nutz­los seien.

Er füg­te hin­zu, dass die Emp­feh­lun­gen des Gesund­heits­mi­nis­te­ri­ums von India­na und des CDC, des US-ame­ri­ka­ni­schen Natio­na­len Insti­tuts für öffent­li­che Gesund­heit und Umwelt, „im Wider­spruch zu wis­sen­schaft­li­chen Regeln“ stün­den. Die Par­ti­kel der Coro­na­vi­ren sei­en klein genug, um einen Mund­schutz zu durch­drin­gen, so Stock wei­ter. Er sag­te auch, dass Impf­stof­fe gegen Coro­na nicht wirk­sam sind.

Sie kön­nen die Aus­brei­tung nicht aufhalten

Der Arzt stell­te fest, dass sich das Virus mit­ten im Som­mer aus­brei­tet, einer Zeit, in der Atem­wegs­vi­ren nor­ma­ler­wei­se sel­ten sind. Men­schen bekom­men das Virus von geimpf­ten Men­schen. Er wies dar­auf hin, dass die meis­ten Men­schen, die sich wäh­rend des Coro­na-Aus­bruchs in Mas­sa­chu­setts im ver­gan­ge­nen Monat infi­ziert hat­ten, geimpft wor­den waren.

Impf­stof­fe ver­hin­dern die Infek­ti­on nicht, beton­te Stock.

„Man kann die Aus­brei­tung nicht auf­hal­ten, man kann die Zah­len nicht ver­bes­sern, indem man die Din­ge tut, die man tut“, sag­te der Arzt. „Und man kann es nicht mit einem Impf­stoff ver­hin­dern, weil sie nicht so wir­ken, wie man es sich wünscht“.

https://uncutnews.ch/arzt-erklaert-in-6-minuten-warum-die-massnahmen-nutzlos-sind/

Kommentare sind geschlossen.