Indubio Folge 147 – Panikmache und Schlamperei

Der Arzt und Publi­zist Paul Bran­den­burg sowie die Autoren Cora Ste­phan und Mar­kus Vah­le­feld dis­ku­tie­ren mit Burk­hard Mül­ler-Ull­rich über das Staats­ver­sa­gen beim Kata­stro­phen­schutz, über das Medi­en­ver­sa­gen bei der Regie­rungs­kri­tik und über die dunk­le Ver­mu­tung, dass das alles so gewollt ist. Außer­dem geht es um die Mög­lich­keit, dass die Zer­rüt­tung aller Finanz­sys­te­me zu deren Sta­bi­li­sie­rung führt.

https://www.achgut.com/artikel/indubio_folge_147_24_07_2021_


 

Kommentare sind geschlossen.