„Kein Impfstoff, dessen Nutzen das Risiko überwiegt“

WHO-Exper­te kri­ti­siert Covid-Imp­fung ab zwölf

Die Impf­kam­pa­gne für Schü­ler und Jugend­li­che ab zwölf Jah­ren läuft auf Hoch­tou­ren. Pro­fes­sor Klaus Stöhr, lang­jäh­ri­ger WHO-Exper­te, for­dert eine gute Abwä­gung von Nut­zen und Risi­ko und erin­nert an die Nar­ko­lep­sie-Fäl­le nach der Schweinegrippeimpfung.

https://www.epochtimes.de/gesundheit/kein-impfstoff-dessen-nutzen-das-risiko-ueberwiegt-who-experte-kritisiert-covid-impfung-ab-12-a3570064.html

Kommentare sind geschlossen.