Kinderärzteverband warnt vor “Gruppenzwang”

Nach Meck­len­burg-Vor­pom­mern star­tet heu­te auch Schles­wig-Hol­stein die Impf­ak­ti­on mit mobi­len Teams. Laut Bil­dungs­mi­nis­te­rin Prien soll es dabei kei­nen “Impf­druck” geben. Anders bewer­tet das der Kin­der­ärz­te­ver­band, der um die “freie und unab­hän­gi­ge Ent­schei­dung” fürchtet.

https://de.rt.com/inland/122741-mobile-teams-impfen-schueler-in-schleswig-holstein/

Kommentare sind geschlossen.