Langzeitfolgen der Corona-Agenda

Quel­le Kurz­link: https://ogy.de/tsk7

Zahl­rei­che Berich­te in ver­schie­de­nen Medi­en haben wie­der­holt gezeigt, dass die poli­tisch-media­le, ein­sei­ti­ge „Coro­na­vi­ren-Bericht­erstat­tung“ bei vie­len Bür­gern zu nega­ti­ven Beein­träch­ti­gun­gen des Wohl­be­fin­dens führt. Vom Mas­kenzwang über Home­of­fice-Ver­ord­nung bis zur im Raum ste­hen­den Impf­pflicht reicht das Spek­trum des „Psy­cho­ter­rors“, der beson­ders unse­re Her­an­wach­sen­den ver­un­si­chert und in die sozia­le Iso­la­ti­on treibt.

Kommentare sind geschlossen.