Markus Söder wird deutlich: “Ohne Impfen keine Freiheit”

“Mehr Frei­heit” – mit die­sem Ver­spre­chen ver­sucht Mar­kus Söder die Men­schen zum Imp­fen zu bewe­gen. Im Umkehr­schluss heißt das für den baye­ri­schen Minis­ter­prä­si­den­ten: “Ohne Imp­fen kei­ne Frei­heit”. Söder drängt auch wei­ter­hin auf die beschleu­nig­te Imp­fung von Jugendlichen.

Der baye­ri­sche Minis­ter­prä­si­dent Mar­kus Söder hat im Zuge der sto­cken­den Impf­kam­pa­gne den Ton gegen­über den­je­ni­gen ver­schärft, die eine Coro­na-Imp­fung für sich ableh­nen. Bei einem Besuch des Mün­che­ner Impf­zen­trums stell­te der baye­ri­sche Minis­ter­prä­si­dent und CSU-Vor­sit­zen­de klar, dass Unge­impf­te mit einer dau­er­haf­ten Ein­schrän­kung ihrer Grund­rech­te zu rech­nen hät­ten. Söder sagte:

“Voll­stän­di­ge, unbe­schwer­te Frei­heit gibt es nur mit Imp­fen. Ohne Imp­fen kei­ne Frei­heit – jeden­falls nicht so in der Form, wie wir es uns vorstellen.”

https://de.rt.com/inland/120591-markus-soder-ohne-impfen-keine/


Kommentare sind geschlossen.