Mehr Schaden durch Lockdown

Die Bun­des­re­gie­rung schal­tet mit Ver­weis auf die stei­gen­den Infek­ti­ons­zah­len erneut auf Alarm. Sie hält eisern an den bestehen­den Coro­na-Beschrän­kun­gen fest und warnt vor einem zwei­ten Lock­down. Und die Main­stream-Medi­en über­neh­men die­se Bot­schaft ohne eine kri­ti­sche jour­na­lis­ti­sche Auf­be­rei­tung. Ins­be­son­de­re die öffent­lich-recht­li­chen Sen­der über­schla­gen sich all­abend­lich in Zah­len­spie­len zur Ver­kün­dung stän­dig zuneh­men­der Neu­in­fek­tio­nen. Nach­rich­ten­pro­gram­me wer­den zum fak­ten­ar­men Warn- und Droh-Funk, so unser Autor Albert Wunsch.

https://www.theeuropean.de/albert-wunsch/statt-verbal-keulen-lieber-sinnvolle-corona-debatte/

Kommentare sind geschlossen.