Moralisierender Impfzwang

Cle­mens Arvay über die mora­li­sche “Impf­pflicht”

Bio­lo­ge Cle­mens Arvay behan­delt anhand aktu­el­ler Stu­di­en­ergeb­nis­se sach­lich die Fra­ge, inwie­fern die Imp­fung die Infek­ti­ons­ket­te unter­bricht und auch ande­re schützt und wie stark daher das mora­li­sche Argu­ment für die COVID-19–Impfung ist.

Kommentare sind geschlossen.