Neuer Feind China: NATO will sich nun auch im Asien-Pazifik-Raum ausdehnen

Die Nord­at­lan­tik­pakt-Orga­ni­sa­ti­on (NATO) hat ange­kün­digt, dass sie sich ange­sichts des wach­sen­den Ein­flus­ses und der Nöti­gung Pekings und sei­ner man­geln­den Bereit­schaft, den Ein­marsch Russ­lands in der Ukrai­ne zu ver­ur­tei­len, in der asia­tisch-pazi­fi­schen Regi­on prak­tisch und poli­tisch enga­gie­ren wird.

Im Anschluss an das Tref­fen der NATO-Außen­mi­nis­ter am 7. April erklär­te NATO-Gene­ral­se­kre­tär Jens Stol­ten­berg, dass die glo­ba­len Aus­wir­kun­gen des Ukrai­ne-Kon­flikts die Orga­ni­sa­ti­on dazu ver­an­lasst hät­ten, erst­mals ihr Enga­ge­ment gegen­über den Part­nern im asia­tisch-pazi­fi­schen Raum zu verstärken.

Wei­ter­le­sen: https://uncutnews.ch/neuer-feind-china-nato-will-sich-nun-auch-im-asien-pazifik-raum-ausdehnen/

Kommentare sind geschlossen.