Neun “Corona-Fälle” in Kieler Restaurant. Alle “geimpft”

Quel­le Kurz­link: https://ogy.de/qiz2

Coro­na hat das Coti­dia­no erreicht. Neun Mit­ar­bei­ter des Restau­rants an der Kiel­li­nie haben sich mit dem Virus infi­ziert. Die Gas­tro­no­mie ist der­zeit geschlos­sen, ver­mut­lich Anfang Sep­tem­ber soll nach Anga­ben von Betriebs­lei­ter Safar Esfan­di­ar wie­der eröff­net wer­den. Die neun infi­zier­ten Ange­stell­ten und meh­re­re Kol­le­gen befin­den sich in Quarantäne.

Kommentare sind geschlossen.