Noch einmal durchhalten bis zum Frühjahr

Ber­lin – Kann man die­sen Polit-Kas­per eigent­lich noch ernst neh­men?: Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) rech­net erneut mit Ein­schrän­kun­gen wegen Coro­na im kom­men­den Herbst und Win­ter und warnt wie­der vor einer Über­las­tung des Gesundheitssystems.

Wie „Bild“ unter Beru­fung auf eine frak­ti­ons­of­fe­ne Sit­zung der CDU/C­SU-Bun­des­tags­frak­ti­on am heu­ti­gen (Frei­tag) mel­det, sag­te Spahn dem­nach: „Die vier­te Wel­le kommt.“ Man müs­se „noch ein­mal durch­hal­ten bis zum Frühjahr“.

https://journalistenwatch.com/2021/08/13/oefter-neues-spahn/

Kommentare sind geschlossen.