Politik in Deutschland – alles viral und nichts real!

Ideo­lo­gisch hoch­ge­rüs­tet und in Not­si­tua­tio­nen handlungsunfähig

Zu spät, zu unent­schlos­sen, zu kopf­los und panisch, zu kennt­nis­arm, ver­ant­wor­tungs­scheu, nach Zustim­mung hei­schend, büro­kra­tisch und for­ma­lis­tisch, per­sön­lich unbe­tei­ligt, faul, aus dem Bauch her­aus ent­schei­dend, redend, zeternd und nicht handelnd.

Es fal­len einem noch vie­le wei­te­re, typi­sche Cha­rak­ter­pro­ble­me bei unse­ren Poli­ti­kern ein, die man wohl nicht nur in der Poli­tik unter­stel­len muss, son­dern in der Bevöl­ke­rung schlechthin.

Betrie­ben wird all das maß­geb­lich von Volks­ver­tre­tern, die eigent­lich pro­fes­sio­nell han­deln, statt pöbeln, het­zen und ver­un­glimp­fen soll­ten, und von einer soge­nann­ten kri­ti­schen Öffent­lich­keit, die eigent­lich die geis­ti­gen Maß­stä­be für unse­re Gesell­schaft lie­fern müss­te, tat­säch­lich aber nur zusam­men­hangs­lo­se, ideo­lo­gi­sche Fet­zen in den Äther bläst.

https://reitschuster.de/post/politik-in-deutschland-alles-viral-und-nichts-real/

Kommentare sind geschlossen.