So unkritisch rufen Universitäten zur gefährlichen Impfung

Quel­le Kurz­link: https://ogy.de/xowa

Ab Herbst öff­nen Öster­reichs Uni­ver­si­tä­ten erst­mals wie­der ihre Tore. 70% der Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen sol­len wie­der vor Ort statt­fin­den. Doch all das unter­liegt dabei dem 3G-Zwang. Die freie Bil­dung ist damit am Ende. Jetzt rufen Öster­reichs Uni­ver­si­tä­ten die Stu­den­ten via Email voll­kom­men unkri­tisch zum Imp­fen auf. Die­se ist u.a. von Bil­dungs­mi­nis­ter Faß­mann per­sön­lich unter­zeich­net. Gefähr­li­che Risi­ken und Neben­wir­kun­gen wer­den ignoriert.

Kommentare sind geschlossen.