Spanische Grippe — Eine Jahrhundertlüge

In der aktu­el­len Pan­de­mie-Dis­kus­si­on wird auch die so genann­te Spa­ni­sche Grip­pe von 1918 als Bei­spiel dafür vor­ge­bracht, wel­che Fol­gen die Muta­ti­on eines Grip­pe­vi­rus haben kön­ne, und dass der Virus der so genann­ten “Schwei­ne­grip­pe” im Jahr 2009 wie­der eine sol­che Muta­ti­on sei. Da lohnt sich ein Blick zurück auf die Geschich­te der Spa­ni­schen Grip­pe zur Zeit des ers­ten Welt­kriegs ab 1918. Die Recher­chen brach­ten Über­ra­schen­des. Irre­füh­rend ist nicht nur der Name der Seu­che, son­dern anschei­nend auch Ernsteres.

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/bibliothek/sonstige-informationen/weitere-informationen/spanische-grippe

Kommentare sind geschlossen.