Spitzenarzt: Massenimpfung gegen COVID wird „eine der tödlichsten“

Der texa­ni­sche Kar­dio­lo­ge und füh­ren­de Medi­zinex­per­te Dr. Peter McCull­ough kri­ti­sier­te kürz­lich das COVID-Mas­sen­impf­pro­gramm in den USA mit den Wor­ten, dass es „als eines der töd­lichs­ten, schäd­lichs­ten und kost­spie­ligs­ten in die Geschich­te der Mensch­heit ein­ge­hen wird“.

Die erzwun­ge­ne Mas­sen­imp­fung der Ame­ri­ka­ner wird als einer der töd­lichs­ten und kost­spie­ligs­ten medi­zi­ni­schen Feh­ler in die Geschich­te ein­ge­hen, so der renom­mier­te Pio­nier in der Früh­be­hand­lung von COVID-19, der texa­ni­sche Kar­dio­lo­ge und Inter­nist Dr. Peter McCullough.

Unter Beru­fung auf jüngs­te Daten des U.S. Vac­ci­ne Adver­se Event Repor­ting Sys­tem (VAERS) sowie aus Isra­el und Groß­bri­tan­ni­en, wo sich COVID-Fäl­le unter den Geimpf­ten häu­fen, sag­te McCull­ough, der Chef­re­dak­teur zwei­er medi­zi­ni­scher Fach­zeit­schrif­ten und Autor von über 600 von Exper­ten begut­ach­te­ten Stu­di­en ist, dar­un­ter 46, die sich mit COVID-19 befas­sen, er sei „zutiefst besorgt“ über die Zukunft Amerikas.

https://uncutnews.ch/spitzenarzt-massenimpfung-gegen-covid-wird-eine-der-toedlichsten-in-der-geschichte-sein/

Kommentare sind geschlossen.