Spuren des Subventionsbetrugs: DIVI-Gate 2.0

In einem gele­ak­ten News­let­ter des DIVI-Inten­siv­re­gis­ter-Teams wer­den Kli­ni­ken auf­ge­for­dert, die Her­aus­ga­be von Inten­siv­bett-Daten zu ver­wei­gern. Auf Anfra­ge von Epoch Times demen­tiert DIVI dies nicht. Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­um ver­kün­de­te einen Tag spä­ter im ZDF, die Län­der wür­den dem Bund Inten­siv­bet­ten­da­ten ver­wei­gern. Die gele­ak­te E‑Mail von DIVI wirft nun neu­es Licht auf die Glaub­wür­dig­keit die­ser Aussage.

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/spuren-des-subventionsbetrugs-divi-gate‑2–0‑der-kampf-um-intensivbett-daten-a3584532.html

Kommentare sind geschlossen.