Testpflicht bei Lebensmitteleinkäufen?

Die Ner­ven im Kanz­ler­amt lie­gen blank: Der Regie­rungs­spre­cher unter­stellt mir, Men­schen zu ver­un­si­chern. Dabei hat genau das die Regie­rung gemacht – und die Wut auf mich kommt offen­sicht­lich daher, dass ich dar­auf hin­wei­se. Die Sto­ry einer Selbstentlarvung.

Man weiß gar nicht mehr, wor­über man sich mehr wun­dern und ärgern soll: Über die Dreis­tig­keit, mit der die Bun­des­re­gie­rung mit kri­ti­schem Wis­sen umgeht? Oder dar­über, dass die meis­ten Jour­na­lis­ten das ein­fach als natur­ge­ge­ben hin­neh­men? Der heu­ti­ge Auf­tritt von Mer­kels Spre­cher Stef­fen Sei­bert und sei­ne Anschul­di­gun­gen gegen Boris Reit­schus­ter sind eben­so bemer­kens­wert wie infam. Vor allem aber ist Sei­berts Auf­tritt selbstentlarvend.

https://reitschuster.de/post/testpflicht-bei-lebensmitteleinkaeufen-grobes-foulspiel-von-merkels-sprecher/

Kommentare sind geschlossen.