US-Biowaffenprogramme in der Ukraine

Ein höchst auf­schluss­rei­cher Arti­kel des füh­ren­den rus­si­schen Exper­ten für Geo­pol­tik Igor Luk­ja­now ist die­ser Tage in Russ­land erschie­nen, in dem die­ser die Hin­ter­grün­de der US-Bio­waf­fen­pro­gram­me in der Ukrai­ne nachzeichnet.

Die deutsch­spra­chi­ge Fas­sung sei­nes Arti­kels ist dem Ost­eu­ro­pa-Exper­ten Tho­mas Röper zu ver­dan­ken, der seit mehr als 15 Jah­ren in Russ­land lebt und die Spra­che flie­ßend spricht. Für den main­stream-kri­ti­schen Medi­en­blog „Anti-Spie­gel“ tran­skri­bier­te Röper Luj­ka­nows hoch­bri­san­ten Text. Ansa­ge! doku­men­tiert im nach­fol­gen­den Arti­kel die­sen Bei­trag nach­träg­lich weit­ge­hend in der Fas­sung Röpers, wobei man­che der Inhal­te kom­men­ta­risch zusam­men­ge­fasst wurden.

Wei­ter­le­sen

Kommentare sind geschlossen.