Wenn sich dies bestätigt, befinden sich die USA im Krieg mit Russland

Die Ame­ri­ka­ner sind dar­an betei­ligt, den Ukrai­nern Infor­ma­tio­nen für töd­li­che Angrif­fe auf rus­si­sche Trup­pen zu liefern.

Das Pen­ta­gon hat zuge­ge­ben, dass es das ukrai­ni­sche Mili­tär bei Kampf­ein­sät­zen gegen rus­si­sche Trup­pen mit „ver­wert­ba­ren Infor­ma­tio­nen“ ver­sorgt. Wenn sich dies bestä­tigt, befin­den sich die Ver­ei­nig­ten Staa­ten im Krieg mit Russ­land. Die Fol­gen für die bei­den Atom­mäch­te sind gravierend.

Das Ein­ge­ständ­nis kam letz­te Woche wäh­rend einer Aus­sa­ge von Ronald Moultrie, dem Unter­staats­se­kre­tär für Nach­rich­ten­diens­te und Sicher­heit im Kon­gress. Vor dem Streit­kräf­teaus­schuss des Reprä­sen­tan­ten­hau­ses berich­te­te er den Kon­gress­mit­glie­dern stolz, wie das Pen­ta­gon das ukrai­ni­sche Mili­tär im Kampf gegen die rus­si­schen Streit­kräf­te unter­stützt: „Wir machen einen Unter­schied durch genaue, ver­wert­ba­re und recht­zei­ti­ge Informationen.“

Das deu­tet dar­auf hin, dass die Ame­ri­ka­ner den Ukrai­nern Infor­ma­tio­nen für töd­li­che Angrif­fe auf rus­si­sche Trup­pen zur Ver­fü­gung stellen.

Quel­le: https://uncutnews.ch/wenn-sich-dies-bestaetigt-befinden-sich-die-vereinigten-staaten-im-krieg-mit-russland/

Kommentare sind geschlossen.