Will Polen um jeden Preis ein Krieg zwischen NATO und Russland?

Dass der Wes­ten auf die rus­si­sche Mili­tär­ope­ra­ti­on mit Sank­tio­nen reagie­ren wür­de, über­rascht nicht. Was über­rascht ist der unbe­ding­te Wil­le der pol­ni­schen Regie­rung zur mili­tä­ri­schen Eskalation.

Polen ist tra­di­tio­nell einer der radi­kals­ten Ver­tre­ter der anti-rus­si­schen Front in Euro­pa. Das ist nicht neu. Neu ist, dass die pol­ni­sche Regie­rung in ihrer Radi­ka­li­tät offen­bar sogar den Selbst­er­hal­tungs­trieb über Bord gewor­fen hat.

Dass der kol­lek­ti­ve Wes­ten mit Schaum vorm Mund auf die rus­si­sche Mili­tär­ope­ra­ti­on in der Ukrai­ne reagie­ren wür­de, war zu erwar­ten. Zu erwar­ten waren auch har­te Sank­tio­nen, die so weit gehen, dass sie den Wes­ten – genau­er gesagt die EU – här­ter tref­fen, als Russ­land. Die EU ist ein Vasall der USA und wird in vor­aus­ei­len­dem Gehor­sam unter­ge­hen, indem sie die von den USA gefor­der­ten Sank­tio­nen auch zum eige­nen Scha­den umsetzt. Die­ser Kami­ka­ze-Kurs war zu erwarten.

Selbstmörderische Sanktionen

Strom­man­gel und kal­te Hei­zun­gen wegen Gas­man­gel kann man irgend­wie über­ste­hen. Man kann sogar die Ratio­nie­rung von Lebens­mit­teln irgend­wie über­le­ben, denn wie die EU die nächs­te Saat aus­brin­gen und die nächs­te Ern­te ein­fah­ren will, wenn sie kei­ne Dün­ge­mit­tel aus Russ­land und Weiß­russ­land, die den Welt­markt beherr­schen, ein­füh­ren kann, bleibt eines der vie­len Geheim­nis­se der Brüs­se­ler Ideologen.

Aber wie man einen Krieg zwi­schen der NATO und Russ­land, der sich zwangs­läu­fig zu einem Atom­krieg aus­wach­sen wür­de, über­ste­hen möch­te, das ist ein Geheim­nis, des­sen Auf­lö­sung nur die pol­ni­sche Regie­rung kennt.

Quel­le: https://www.anti-spiegel.ru/2022/will-polen-um-jeden-preis-ein-krieg-zwischen-nato-und-russland/

Kommentare sind geschlossen.