Wortlaut — Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland

❗️ Lie­be Freunde,

in die­sen Tagen erhält die Bot­schaft Hun­der­te von Brie­fen, in denen uns nicht gleich­gül­ti­ge deut­sche Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ihre Unter­stüt­zung und Soli­da­ri­tät aus­spre­chen. Trotz der Russo­pho­bie, die Deutsch­land über­rollt hat und auf zügel­lo­ser anti­rus­si­sche Pro­pa­gan­da, Fäl­schun­gen und Angst vor Dis­kri­mi­nie­rung auf­grund abwei­chen­der Mei­nun­gen auf­ge­baut sind, sind wei­ter­hin Stim­men zu hören, die die Ursa­chen der heu­ti­gen glo­ba­len Pro­zes­se ver­ste­hen oder ehr­lich zu klä­ren ver­su­chen. Es sind wei­ter­hin Stim­men der­je­ni­gen zu hören, denen die Zukunft der Bezie­hun­gen zwi­schen unse­ren Län­dern und Völ­kern nicht gleich­gül­tig ist und die über vie­le Jahr­zehn­te gesam­mel­te posi­ti­ve Erfah­run­gen unse­rer Zusam­men­ar­beit erhal­ten wol­len. Wie sich her­aus­stell­te, gibt es vie­le Men­schen in Deutsch­land, die so denken.

Wir dan­ken euch allen für eure freund­li­chen Wor­te und eure auf­rich­ti­ge Unter­stüt­zung. Wir tei­len voll und ganz eure Ableh­nung von Heu­che­lei und Dop­pel­mo­ral sowie ille­gi­ti­men anti­rus­si­schen Sank­tio­nen, die Deutsch­land und den Men­schen in Deutsch­land scha­den. Wir tei­len eure Ableh­nung von Ver­su­chen, alle Brü­cken abzu­bre­chen, alles zu ver­bie­ten und zu can­celn, was mit Russ­land, sei­ner Geschich­te, sei­ner Kul­tur und sei­nen Tra­di­tio­nen zu tun hat. Wir tei­len eure Ableh­nung von Ver­su­chen, erneut Zwie­tracht zwi­schen Rus­sen und Deut­schen zu säen.

Gemein­sam wer­den wir die­se unru­hi­gen Zei­ten auf jeden Fall über­ste­hen. Die auf Bös­wil­lig­keit und Lügen beru­hen­de Russo­pho­bie darf im heu­ti­gen Euro­pa nicht zur Norm wer­den. Theo­rien von kol­lek­ti­ver Ver­ant­wor­tung und Dis­kri­mi­nie­rung aus Grün­den der Natio­na­li­tät dür­fen nicht wie­der ange­wen­det und aus­ge­übt werden.

Mit freund­li­chen Grüßen,

Bot­schaft der Rus­si­schen Föde­ra­ti­on in Deutschland

Kommentare sind geschlossen.